Liebe Balletteltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


ganz herzlichen Dank für die viele lieben Rückmeldungen auf mein Video: „Ich vermisse Euch“.
Ich vermisse Euch wirklich: Eure Freude, Euer Lachen, Eure Begeisterung, Euer Bemühen und Fröhlichkeit.
Ich will mit den Videos und den Mails Euch auf dem Laufenden halten und alles tun, damit unsere große Tanzfamilie bei einander bleibt.
Ich bin fest überzeugt, dass es jetzt keine schematischen Lösungen braucht, sondern Einzelfall-Lösungen. Ich habe mich deshalb auch mit dem Landratsamt in Verbindung gesetzt. Der neue Landrat weiß, wie wichtig unsere Ballettschule im Herzen von Holzkirchen ist.
Deshalb brauchen wir jetzt individuelle Lösungen für all das, was unser Leben lebenswert macht.
Die ausgefallenen März und April Stunden holen wir – versprochen – sobald als möglich nach. Für die Maistunden kann ich das nicht versprechen. Ich bin vom Landratsamt jetzt auf Mitte Mai vertröstet worden. Ich versuche alles, was ich kann. Deshalb werde ich Abbuchungen für den Mai erst Ende des Monats vornehmen. Bitte gebt mir Bescheid, wenn jemand in finanzielle Schwierigkeiten geraten ist.

Ich danke Euch für Eure Treue.

Hoffentlich bis bald und ich nehme Euch (aber nur bildlich) in den Arm.

Eure Isabella mit Rahel, Almuth und Elana